Ich könnte beliebeig viele Beispiele erzählen, hier nur ein kleiner Auszug:

Frau M. hatte jahrelange heftige Rückenbeschwerden
Die Untersuchung zeigte, dass bei Frau M. ein Beckenschiefstand die Schmerzen verursacht hat. Mit drei Behandlungen konnte ich Frau M helfen und sie war dann schmerzfrei. Bekannte sagten: „Wenn mit diesen Behandlungen jetzt Deine Schmerzen jetzt völlig weg sind, dann hattest Du Dir das vielleicht alles nur eingebildet.“ Offensichtlich ist es schwierig für Außenstehende solche heftigen Schmerzen nach zu vollziehen. Aber für Frau M. sind Schmerzen auch kein Thema mehr, denn sie ist seit der Behandlung mit der Dorn-Methode schmerzfrei


L. 4 Jahre - L. läuft so komisch sagte die Mama
L. lief wirklich komisch, da hatte die Mama recht. Auf meiner Bank zeigte sich ein Beinlängenunterschied von 3 ½ cm. Ursache dafür war eine Fehlstellung des Beckens die ich ausgleichen konnte. Ich habe das Kind einmal mit der Dorn-Methode behandelt. Bei Kindern ist ein Beckenschiefstand leicht und einfach auszugleichen Jetzt läuft die Freundin meiner Enkelin wieder gerade, beide freuen sich über den „Heile-Opa“.


Echo vom Dorn Kongress Schweiz 2014
Sehr geehrter Herr Bechtold,
Sie haben sich am Dorn Kongress bei mir vorgestellt, mir mit aufmunternden Worten Mut gemacht
und meine Arbeitsweise wohlwollend bestätigt. Das hat sehr gut getan, herzlichen Dank.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.